Runway Park am Manchester Airport

Mit der Linie 200 geht’s jeweils um 17 Minuten nach Ganz vom Airport zum Runway Park.

Der Eintritt ist grundsätzlich kostenfrei, es gibt daher auch ein paar Einschränkungen…

Rechts begrüßt die Cockpit Sektion einer als DC-10 der Monarch Airlines.

Links die BEA Hawker Siddeley Trident 3B G-AWZK, sie steht seit 2003 hier und flog 23.000 Stunden. Die Trident Three bleibt ebenso wie die DC10 Sektion geschlossen.

Die RAF Nimrod MR2 XV231 kann im Rahmen einer Tour besucht werden, u.a. war sie auf Einsätzen auf den Falklands, Afghanistan und im Irakkrieg, seit 2010 befindet sie sich in Manchester.

In der großen Halle steht die G-BOAC, die Königin der Lüfte flog zwischen 1976 und 2003 für British Airways, zudem sollte sie das Flagship der Flotte darstellen, denn zu dem damaligen Zeitpunkt war die Registrierung auch die Initialen der Airline – BOAC „British Overseas Airways Corporation“.

Natürlich werde ich sie besuchen, das Eintrittsentgelt beläuft sich auf 5 Pfund, gängige Kreditkarten werden akzeptiert. Die AVRO 146-RJX ist während der Öffnungszeiten freizugänglich, sie war das letzte, im Vereinten Königreich, gefertigte Verkehrsflugzeug. Sie sollte eine Weiterentwicklung der RJ85 und RJ100 sein, jedoch wurde nach den Anschlägen von 2001 das Projekt beendet, zu diesem Zeitpunkt waren drei Exemplare gebaut: ein RJX85-Prototyp, ein RJX100-Prototyp und ein RJX100-Serienflugzeug.

Die nächste Concorde-Tour findet um 12:10 statt, die verbleibende Zeit nutze ich für den Avro und die anderen beiden vorne. Der Avro RJX steht hinter der Concorde-Halle. Da das Wetter schlicht gesagt durchwachsen ist mache ich mich schnell nochmal zu den beiden nach vorne und dann ins Innere der RJX100.

Im Inneren hat man leider recht wenig Bewegungsfreiheit, an den Seiten hängen bzw. stehen Exponate und Bilder bzw. Artikel. Das Cockpit ist leider mit einer Scheibe geschützt, es ist fast unmöglich eine Stelle ohne Kratzer zu finden.

 

Weitere Bilder befinden sich in der unten stehenden Galerie. Im folgenden Kapitel geht es ausschließlich um die Concorde G-BOAC.

Manchester_Airport
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 traveller-solo.com by Andre Redeker