Flugzeugpark in Sofia 

In Sofia stehen vor dem alten Terminal zwei – heute absolut – exotische Flugzeugtypen, einer davon ist jedoch erst kürzlich aus dem Liniendienst ausgeschieden. Beide ausgestellten Maschinen sind in einem sehr guten äußerlichen Zustand. Die beiden Airlines gibt es jedoch schon einige Zeit nicht mehr. 

Kommt man zu Fuß, wie ich zum alten Terminal, wird man zunächst von der Hemus Air LZ-DOF begrüßt. Die Jakowlew Jak-40 verfügt über maximal 32 Sitze. Die ausgestellte Maschine stand von 1975 bis 2005 in Dienst von vier Airlines (Bulgarian Balkan Airlines 1975-1986, Hemus Air 1986-2002, Ada Air 2001, Albanian Airlines 2002-2005).

Dahinter versucht sich die Tupolew Tu134A-3 der ehemaligen Bulgarian Balkan Airlines zu verstecken. Es handelt sich um die LZ-TUN, sie flog von 1974 bis 2001 bei 7 verschiedenen Airlines, zuletzt bei Hemus Air, wo sie am 21. Juli 2001 in Rente geschickt wurde. Die Tu 134A-3 verfügte über maximal 84 Sitze.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 - 2019 traveller-solo.com by Andre Redeker