Januar

Stürmisch fing das Jahr an, zunächst ging es sehr spontan nach Manchester, recht langweilig mit Ryanair und EasyJet, Highlights dieses Tagesausfluges waren der Runway Park am Flughafen mit der British Airways Concorde G-BOAC und dem Avro RJX Prototypen, aber auch das Museum of Science and Industry (MOSI) mit diversen anderen Typen und sehr schönen Dampfloks. Zwischendurch gab es starken Regen und Hagel, aber ein bisschen was von der Industriestadt Manchester habe ich schon gesehen.

BEA - Hawker Siddely Trident 3B im Airport Viewing Park
Concorde G-BOAC
"Steamhouse" im MOSI
Oper von Manchester
Flugzeugausstellung im MOSI

Direkt im Anschluss folgte am Wochenende mein Kanarenhopper-Trip, hier kamen dann auch meine ersten Direct-Returns dazu. Ein bisschen was von Gran Canarias beeindruckender Landschaft rund um den Pico de las Nieves habe ich auch noch mitgenommen, wiederkommen möchte ich definitiv nochmal im Winter. Es gibt ja immer noch Dinge, die man noch sinnvoll im Luftraum aber auch sinnlos am Boden machen möchte. ;-) Nach 8 Stunden am Boden ging das Flugprogramm dann los. Den ersten Tag ging’s nach Tenerife Norte und Valverde (El Hierro), den zweiten Tag machte dann La Gomera und den Rückflug aus. 

Ausblick auf den Pico del Teide auf Teneriffa
Blick auf den Flughafen von Gran Canaria
Auf engen Straßen zur Spitze
Zwischendurch kommen auch Aussichtspunkte
Ausblick vom Pico de las Nieves
Ausblick auf den Pico del Teide im Flug
Terminal Tenerife Norte (TFN)
Luftansicht auf den Airport Tenerife Norte
Den Anfang machte El Hierro
Das Terminal von La Gomera ist sehr übersichtlich
Binter Canarias ATR 72-600 in GMZ
Für den Rückflug wählte ich Condor und die Boeing 757-300

Als wäre es nicht schon genug für den Januar gewesen, war noch ein Besuch in Nürnberg an der Reihe, mit Lufthansa zunächst nach München und mit dem ICE wieder etwas zurück. Die letzte Nacht für die Hilton Gold Challenge stand hier an, es lag zwar kein Schnee aber es war verglichen mit den Kanaren wieder schön kalt. Das Wetter war auch ganz gut. Mit Wings ging’s dann wieder nach Hause.

Flüge: 14

Neue Airlines: EasyJet, Canary Fly sowie Canarias Airlines und Air Nostrum für Binter Canarias

Neue Airports: MAN, LPA, TFN, VDE, GMZ, NUE

Neue Flugzeugtypen: ATR 72-600, CRJ-1000, Boeing 757-300

geflogene KM: 10.685 

Neue Länder: keine

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 - 2019 traveller-solo.com by Andre Redeker