Einmal im Leben Rosinenbomber fliegen

Es gab mal die Gelegenheit einen Tripreport über die DC-3 der Dutch Dakota Association zu lesen und dann beschäftigte ich mich intensiver mit dem Thema. Ich fand einen Flug der in meiner Nähe stattfand, auf dem 100 jährigen Jubiläumsfest des Lübecker Flughafens wurden Rundflüge angeboten, Preis 140€ + 10€ für eine einjährige Mitgliedschaft, da nur Mitglieder fliegen dürften. 

Auf dem Vorfeld war ein Checkin der DDA Classic Airlines aufgebaut und dort konnte ich mir noch fast jeden Sitz auswählen, ich nahm 2A. Auf dem Sitz müsste man nur für Start & Landung sein, während des Fluges kann man sich frei, auch zum Cockpit hin, bewegen und Bilder machen, oder einfach aus den Fenstern schauen. 

 

Die DC-3 fasst 17 Pax. jedoch waren nur 15 dabei. Es wurde vor dem Start die Geschichte des Fliegers, welcher als C-47 gebaut wurde, also in der militärischen Version, nach der Berliner Luftbrücke gehörte er dem niederländischen Königshaus und danach der Regierung, bevor sie mehrere Jahre in ein Museum ging und von der DDA später wieder flugfähig restautiert wurde. Seither werden regelmäßig Rundflüge angeboten. 

 

Der Flug dauerte rund 30 Minuten mit Start und Landung über Lübeck, Travemünde und der Ostseeküste.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 traveller-solo.com by Andre Redeker