Per Kurzschentschluss nach Schweden

Die Zugfahrt von Kobenhavn Central Station nach Malmö Central kostet 89 Kr. (die Rückfahrt 110 SKK), beim Zugboarding am Airport von Kopenhagen darf man seinen Pass zeigen, das Ticket interessiert hier keine Sau. 
Die Hinfahrt war recht voll, aber ganz okay da es nur eine knappe halbe Stunde dauert. Kurz vor der Schwedischen Grenze kam eine Ansage, dass Schwedische Beamte an Board kämen um die Pässe zu kontrollieren, bei mir hat er nochmal genauer hingeschaut. Danach keine weiteren Kontrollen mehr. 

In Malmö wusste ich natürlich nicht was ich denn nun tun sollte, also wieder Google Maps (kann ich jedem mit diesen "Entscheidungen" empfehlen) und nach Sehenswürdigkeiten in Lauf Nähe gesucht. Außerhalb vom Bahnhof direkt ein Kanal und dahinter die Altstadt.

Danach hab ich mich von Google zum Malmöshus führen lassen, mittlerweile geht mir das ganze Kopfsteinpflaster auf den Keks..
Zwischendurch in die schwedische Bank (sag mir vorher nochmal einer das man irgendwo noch Bargeld braucht... so hab ich die kleinste wählbare Einheit gezogen). Selbst diese später wieder los zu werden schien fast unmöglich... Leider war es schon geschlossen.


Danach leitete mich mein treuer Reiseleiter (GM) Richtung Meer, leider hab ich kein Bild vom Strand gemacht, da das Licht sehr doof kam...Im Bahnhof wurde ich dann auch fündig wo ich meine Kronen verprassen konnte..Klingt so als wär’s mir egal oder?


Nein aber was zu futtern musste her, der Hauptbahnhof von Malmö bietet ein paar Geschäfte mit Sitzgelegenheiten, ich entschied mich gegen Fastfood für einen Salat mit Kartoffeln und Räucherlachs, dazu ein Lokales Malmöer Pilsner im Husman, hat zusammen 174 SKK gekostet.

Ich war satt und zufrieden, das Bier war ganz gut und haute schon ordentlich rein.a

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 traveller-solo.com by Andre Redeker