Planung eines Flugtrips

In diesem Bereich der Reiseplanung gehe ich explizit auf die Suche nach Fliegern ein, denn die Reiseplanung befindet sich in den vorherigen drei Kategorien. 

 

Durch meine Hobbys komme ich viel rum, neben etwas sehen von Orten an die man wohl sonst nicht hinkommen würde

 

 

In diesem Bereich der Reiseplanung gehe ich nochmal auf die letzte Methode des fliegerischen Reisens ein. Neben Tages- und Kurztrips sowie den Rundreisen gibt es bei mir noch eine Unterscheidung zu Flighttrips. Hierbei steht das Sammeln der Flugzeuge im Vordergrund, kann allerdings auch mit den anderen Kategorien verbunden werden. 

 

Es gibt in Europa wirklich viele Möglichkeiten die verschiedensten Flieger zu ergattern. Will man sie alle ist es jetzt leider zu spät, denn es fliegen leider nicht mit alle Verkehrsflugzeuge. Vieles kann man nur noch im Museum besuchen. Mit Flightradar24 lässt sich dies sehr gut planen, da man hier verschiedene Flugzeuge mit den Flugnummern herausfinden kann. 

 

Ich schaue mit die verschieden Airlines und deren Flotten entweder auf der Airline-eigenen Website oder via Wikipedia, da hier recht gut gepflegt wird. 

 

Wie plane ich Strecken? Mittels der Datenbank von planespotters.net lässt sich die Registrierung der Flieger herausfinden und diese können bei Flightradar24 eingegeben werden, damit man die Flugnummern und Zeiten herausfindet. 

 

Mit dieser Methode lassen sich Trips zwischen verschiedenen Städten planen. So habe ich einen Trip für die Boeing 717-200 der Volotea geplant.

 

Da diese nur in Südeuropa unterwegs ist, habe ich mir mit mehreren Airlines zwischen verschiedenen Airports eine Reise durch fast ganz Europa erstellt. Demnächst folgt dazu der Reisebericht. Lasst mich bitte vorher ausreisen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 traveller-solo.com by Andre Redeker